News > Österreichisches HAN Konsortium startet

Nach unserer HAN Info Veranstaltung an der TU Wien (vom 15.11.2005), bestand Interesse an der Gründung eines österreichischen Konsortiums zum Einkauf der H+H Software HAN (Hidden Access Navigator) Server.

HAN kann als ein Gateway verstanden werden, das sich in den HTTP-Datenverkehr zwischen dem Browser und dem WWW-Server einklinkt und bestimmte HTTP-Sequenzen in Vertretung für den Browser direkt mit dem WWW-Server austauscht. Auf diese Weise kann sich der HAN-Server automatisch bei einem Anbieter für e-Journale oder Online-Datenbanken anmelden, zu der Zielseite navigieren und unwichtige Seiten überspringen. Eine statistische Auswertung des Datenverkehrs nach Zugängen und Anbieter ist auf dem HAN Server implementiert. Bevor ein Benutzer auf eine HAN-URL und somit auf ein kostenpflichtiges Online-Angebot zugreifen darf, ist es notwendig, dass sich der Benutzer zuvor angemeldet hat. Zu diesem Zweck stellt HAN eine Reihe von Anmeldediensten bereit.

Gemeinsam mit dem Entwickler der Software (H+H Software GmbH, Göttingen) konnten wir den Interessenten ein günstiges Angebot unterbreiten, dass sowohl die Installation, den Kauf und den laufenden Support umfasste.

Weiters gab es die Möglichkeit einer Testinstallation.

Unser Preisangebot enthielt eine Rabattstaffelung nach Anzahl der Teilnehmer. Dieses Angebot wurde letztendlich mit 21. April 2006 terminisiert.

Erfreulicherweise fanden sich genügend Teilnehmer um einen respektablen Preisnachlass zu lukrieren.

Wir sind an einem regen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer dieses HAN Konsortiums interessiert und verstehen uns als zentrale Ansprechstation für alle technischen Fragen.

Alle Anfragen zu diesem Konsortium beantworten wir gerne.


Zurück...

ASOG Homepage